Die Witcher-Tagebücher: Tag 16

Heldentaten verschiedenster Art

Dank Morkvargs Hilfe hatte ich mir beim Geldverleiher eine nette Summe abholen können und nun, da ich in Novigrad war, wollte ich Priscilla von allem unterrichten. Ich bekam also ein Engagement als Laienschauspieler, bevor ich weiteren Mysterien Skelliges nachging.

schauspiel
Quelle: eurogamer.net

Weiterlesen „Die Witcher-Tagebücher: Tag 16“

Die Witcher-Tagebücher: Tag 14

Die ewige Suche und das Feuer der Liebe

Diese ganze Gangster-Sache war nicht unbedingt mein Ding, wie ich schnell merkte, also wollte ich mich erstmal mit einem Auftrag namens „Mysteriöse Spuren“ ablenken. Junior zu finden, war zwar mein Tagesziel. Aber man muss ja nichts überstürzen.

Bildschirmfoto 2015-09-07 um 10.14.48
Quelle: eurogamer.de

Weiterlesen „Die Witcher-Tagebücher: Tag 14“

Die Witcher-Tagebücher: Tag 12

Fällt ein Hündchen vom Himmel

Es war Zeit, den Quest „Die Mätressenliste“ zu beenden, in der es um die Suche nach Rittersporn ging. An Tag 9 hatten wir all seine vermeintlichen Herzdamen abgeklappert und waren auf eine junge blonde Dame aufmerksam gemacht worden, die er als seine Schwester ausgegeben hatte. Daraufhin erfuhr ich, dass der Weiberheld etwas mit einem der Novigrader Unterweltbosse zu tun hatte, einem Herren mit dem reizenden Namen Hurensohn Junior. Die sich anschließende Aufgabe wurde prägnant ausformuliert: „Finde Junior“. Es gab aber leider mal wieder einen Haken: Ich konnte das auf der Karte angezeigte Questziel nicht erreichen.

497c78_55841764937dc
Quelle: spieletipps.de

Weiterlesen „Die Witcher-Tagebücher: Tag 12“