Die Witcher-Tagebücher: Tag 18

Die Theorie des letzten Wunsches

Der Ritualmörder von Novigrad war zum Greifen nahe. Doch ihm das Handwerk zu legen würde nicht das einzig Bedeutungsvolle an diesem Tag sein. Mich erwarteten außerdem ein weiterer Gwint-Titel, neue Pläne und eine ausgiebige Schatzsuche mit Yen, die für Geralt eine endgültige Entscheidung in Sachen Liebe brachte. Mit Magie ist nicht zu spaßen.

Yenn-02-1433296475174
Quelle: ign.com

Weiterlesen „Die Witcher-Tagebücher: Tag 18“

Die Witcher-Tagebücher: Tag 14

Die ewige Suche und das Feuer der Liebe

Diese ganze Gangster-Sache war nicht unbedingt mein Ding, wie ich schnell merkte, also wollte ich mich erstmal mit einem Auftrag namens „Mysteriöse Spuren“ ablenken. Junior zu finden, war zwar mein Tagesziel. Aber man muss ja nichts überstürzen.

Bildschirmfoto 2015-09-07 um 10.14.48
Quelle: eurogamer.de

Weiterlesen „Die Witcher-Tagebücher: Tag 14“

Die Witcher-Tagebücher: Tag 13

Eine MENGE Ärger und ein Wiedersehen mit Triss

Puh. Die letzte Langspielsession steckte mir mit all ihren Nebenquests noch ganz schön in den Knochen. Geralt hatte von uns allerdings definitiv den schwereren Part. Da musste es für ihn geradezu eine Wohltat sein, erfrischend im Badehaus in „Graf Reuvens Schatz“ zu starten.

maxresdefault
Quelle: ign.com

Weiterlesen „Die Witcher-Tagebücher: Tag 13“