Michael Schulte am 5. Dezember im Knust

 The (Live-) Arising

Rotes Haar, eine sanfte Stimme, klare Worte und eine ganz besondere Atmosphäre. Wer jetzt an den internationalen Vorzeige-Popstar Ed Sheeran denkt, der darf auch ruhig einen Gedanken an das deutsche Musikfeld verwenden. Denn im Jahr 2012 brachte das Casting-Format „The Voice“ einen jungen Mann in die heimischen Wohnzimmer, der eben diese Eigenschaften besitzt. Michael Schulte belegte im Finale den dritten Platz und veröffentlichte im letzten Oktober sein aktuelles Album „The Arising“. Fazit: Der Flensburger weiß, wie eine Pop-Platte auszusehen hat. Live wurde daraus eine der Top-Shows 2014.

 IMG_4040 Weiterlesen „Michael Schulte am 5. Dezember im Knust“

Michael Schulte, 05.12.14

Michael Schulte am 5. Dezember im Knust

„The Voice“-Coach Rea Garvey lud ihn 2011 zu einem gemeinsamen Auftritt auf der Kieler Woche ein, 2012 nahm der Flensburger dann direkt an der Casting-Show teil und sang im Finale mit keinem geringeren als Ed Sheeran. Dass diese Kombo passte war nicht nur damals zu hören, sondern spiegelt sich mehr denn je in seinem aktuellen Album „The Arising“ wieder: Seine Stimme berührt, die Songs eignen sich zum Verzaubern.

Wenn ihr einmal selbst in seinem Bann stehen wollt, abonniert backstagereport und schickt bis zum 30. November eine Mail mit dem Stichwort „The Arising“ an backstagereport@yahoo.de, um eins von zwei Tickets für seinen nächsten Hamburg-Gig zu gewinnen. Die Gästeliste wartet. Viel Erfolg!

 

MS_1_By_Sven_Sindt
© Sven Sindt

Weiterlesen „Michael Schulte, 05.12.14“